Home     
     Aktuelles     
     Einsätze     
     Übungen     

     Fahrzeuge     
     Feuerwehrhaus     
     Ausrüstung     
     Einsatzbereich     
     Mannschaft     
     Jugend     

     Termine     
     Gästebuch     
     Impressum     
     Links     
  Aktuelles  

27.02.2015 18:30 

Winterschulung: "Retten von Personen aus verunfallten Kraftfahrzeug"
 

Die Winterschulung am vergangenen Freitag hatte als Schwerpunkt – „Retten von Personen aus einem verunfallten Kraftfahrzeug“. Dazu konnte Kommandant Franz Nussbaumer Rund 30 Kameraden begrüßen und gleich an seinem Stellvertreter, Karl Baier, das Wort als Übungsleiter übergeben.


OBI Baier erklärte an Hand einer Powerpoint-Präsentation die Schwerpunkte dieser Winterschulung:
- richtiges Absichern der Einsatz- Unfallstelle
- 3-fachen Brandschutz aufbauen
- Personenrettung aus Kraftfahrzeug mit Rotkreuzmitarbeitern
- Rettungskarte
- Arbeiten mit hydraulischem Rettungsgerät


Nach der verständlichen Einweisung erfolgte die Aufteilung der Mannschaft in zwei Gruppen um das theoretische Wissen gleich in die Praxis umzusetzen.

Bei der ersten Station, geleitet von Kdt-Stv. Baier, musste die Gruppe die Unfallstelle richtig absichern, einen 3-fachen Brandschutz aufbauen und eine verletzte Person aus einem Fahrzeug retten. Unterstützung für die Personenrettung gaben die Kameraden Habeler Michael und Hafner Markus, beide beim Roten Kreuz tätig.

Zugskommandant Thomas Strodl erklärte bei der zweiten Station das Arbeiten mit dem hydraulischen Rettungssatz. Strodl legte großes Augenmerk auf die eigene Sicherheit und auf das richtige Arbeiten mit Spreitzer und Schere. Gesagt getan. Zwei PKW´s standen zur Verfügung und wurden bis zur Nichterkenntlichkeit zerlegt. Die Handgriffe und der Blick auf die Gefahren konnten so wieder gefestigt werden.

Nach etwa drei Stunden intensiver Schulung/Übung war das Übungsziel erreicht und es folgte die Nachbesprechung im Aufenthaltsraum.


 Bilder


Sonntag, 24.09.2017
122   Feuerwehr
133   Polizei
144   Rettung

Feuerwehreinsatzkarte